Für Sie vor Ort

Wir unterstützen Menschen im Raum Hessen/Frankfurt und Berlin. Weitere Standorte folgen.

Karriere

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns dabei, dass auch Menschen mit Einschränkungen ein möglichst selbstbestimmtes Leben in der Mitte unserer Gesellschaft führen können.

Bei CeBeeF arbeiten

Wir bieten vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einem sinnstiftenden Umfeld. Ebenso wie bei unseren Klienten liegt uns die Eigenständigkeit und Zufriedenheit unserer Mitarbeiter:innen am Herzen.

Finden Sie eine passende Stelle

Ob Pflegekraft, Hausmeister:in oder Koordinator:in – bei uns gibt es viele Möglichkeiten mitzuwirken.

CeBeeF für Freiwillige

Bei uns sind Menschen jeden Alters willkommen, die sich sozial engagieren möchten.

Erfüllung & Mehrwert

Den Job mit sozialem Engagement verbinden – wir bieten unseren Mitarbeitern ein erfüllendes Betätigungsfeld. 

Über uns
Wir bieten individuelle und qualitative ambulante Hilfen für alle Menschen mit Behinderungen.
Wer wir sind
Die CeBeeF Gesellschaften verfolgen den Zweck, die Gleichstellung, die Selbstbestimmung und die Durchsetzung des Selbstvertretungsanspruchs von Menschen mit Behinderung jeden Alters und in allen Lebensbereichen zu erwirken. Der Mensch steht im Mittelpunkt des Handelns. Wir begleiten partnerschaftlich und mit einer hohen Wertschätzung gegenüber der eigenen Selbstbestimmung.
Unsere Geschichte

Ein über Jahrzehnte gewachsener Erfahrungsschatz hilft uns dabei Menschen mit Beeinträchtigungen ein verlässlicher Partner zu sein.

Im Einsatz für die Menschen

Unser Ziel ist es, Menschen mit Beeinträchtigungen dabei zu unterstützen möglichst selbstbestimmt in der Mitte der Gesellschaft zu leben.

CeBeeF in den 2010ern

2010

Die mit Mitteln von Aktion Mensch erworbene Übergangswohnung für Menschen mit Behinderung im CeBeeF-Haus ist bezugsfertig und barrierefrei renoviert. Unter dem Namen „Stichwort Care “ schließen sich der CeBeeF und weitere Anbieter sozialer Dienstleistungen zum „Verbund für Altenhilfe, Behindertenhilfe und Geriatrie im Frankfurter Osten“ zusammen. Der Verbund präsentiert seine Arbeit durch Broschüren und auf einer eigenen Internetseite. Die Kooperationspartner im Verbund: Hufeland-Haus, Kontakt e.V., Bürgerinstitut e.V., CeBeeF e.V. und Fahrdienst GmbH, geriatrische Klinik des Sankt Katharinen-Krankenhaus am Hufeland-Haus, KOMM e.V. Am 20. August findet die Fachtagung „Unbehindert“ gemeinsam mit der FBAG in den Räumlichkeiten der Fachhochschule Frankfurt statt. Am 10. September erhält der CeBeeF in Berlin den mit 10.000 Euro dotierten MitMenschPreis von Aktion Mensch für sein Projekt „Vielfalt“.

2011

Der CeBeeF Frankfurt ist politisch und praktisch bei der Umsetzung der Behindertenrechtskonvention aktiv. Zur Unterstützung weiterer Angebote in der Entwicklung zur Inklusion findet am 7. Oktober ein „Bring Change“ Konzert des jordanischen Musikers Emad Alaeddin im Veranstaltungssaal des CeBeeF e.V. statt. Im Rahmen dieses Projektes gibt der Musiker Konzerte ohne Gage und bittet die Gäste ihr „Change“ (Kleingeld) für Projekte für Kinder und Jugendliche zu spenden. Eröffnet wird der Abend durch die Behindertenbeauftragte der Stadt Frankfurt.

Ebenfalls vor dem Hintergrund der UN-Behindertenrechtskonvention beginnt im Oktober ein Qualifizierungsprojekt der Abteilung Kinder und Jugendliche: 10 Integrationshelfer:innen werden in Kooperation mit dem CeBeeF Darmstadt zu Schulbegleiter:innen ausgebildet. Nach Abschluss der zweijährigen, berufsbegleitenden Weiterbildung sollen die Integrationshelfer:innen als anerkannte Fachkraft in der Schulbegleitung arbeiten können.

2012

Mit regelmäßigen Freizeitangeboten wie Disco in der Brotfabrik, Spielabend, Kaffeetreff, Stammtisch in behindertengerechten Lokalitäten, Ausflügen, Rolli-Spazierfahrten und unterschiedlichen Workshops unterstützt der CeBeeF die uneingeschränkte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben. Die Freizeitangebote werden durch zahlreiche ehrenamtliche Menschen unterstützt. Dafür wird durch einen stand im Römer beim 6. Tag des Bürgerengagements geworben. Als „Mitmachaktion“ ist ein Tischbillard aufgebaut, bei dem einige Freiwillige gewonnen werden können.

Mit dem Projekt „Vielfalt für alle“ ist der CeBeeF für den Karl Kübel Preis nominiert. Am 06. September erhält der CeBeeF im Rahmen einer Feierlichkeit in der Frankfurter Paulskirche gemeinsam mit drei weiteren Projektanbietern einen Förderpreis über je 500 Euro.

2013

Am 08. September findet die 8. Frankfurter Familienmesse im Gesellschaftshaus Palmengarten statt. Sie ist ein zentraler Baustein der Arbeit des Frankfurter Bündnisses für Familien und wird vom Frankfurter Kinderbüro organisiert. Es kommen viele Familien mit ihren Kindern vorbei, auch CeBeeF Kunden, und freuen sich über die Präsenz „ihres“ CeBeeF-Vereins!

Am 30. Oktober erhält der CeBeeF für die CeBeeF-Disco in der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden einen Anerkennungspreis in Höhe von 1000 Euro. Mittelpunkt des Hessischen Demographie-Preises ist die ältere Generation mit ihrem Engagement, ihrer Erfahrung und ihren Fähigkeiten. Die CeBeeF-Disco mit ihrem ehrenamtlichen Engagement von Senior:innen, die sich deutlich von klassischen Angeboten unterscheidet, schafft den Sprung in die engere Bewerberauswahl. Ziel der „CeBeeF-Disko“ ist es, Menschen mit und ohne Behinderungen einen Raum zum Tanzen, Flirten und Kennenlernen zu geben.

Tag des Bürgerengagements
"Bring Change" Konzert
CeBeeF auf der Familienmesse
Aktion
Veranstaltung
Inklusion & Diversity

2014

Im Januar kann die Qualifizierung zum/zur Schulbegleiter:in erfolgreich mit sieben

Absolvent:innen des CeBeeF abgeschlossen werden. Die Teilnehmer:innen sind nun als pädagogische Fachkräfte in der Abteilung Kinder -und Jugendliche tätig.

Am 10. Mai veranstaltet das netzwerk inklusion frankfurt zum ersten Mal den Aktionstag Inklusion & Diversity auf der Hauptwache in Frankfurt. Der CeBeeF ist, wie weitere 30 Anbieter, mit einem Informationsstand und der Attraktion „Inklusives Glücksrad“ dabei.

Das Netzwerk „Frankfurt verbindet“, dem der CeBeeF angehört, will die Zusammenarbeit zwischen der Behindertenhilfe und der Migrationshilfe stärken, um einen gleichberechtigten Zugang zu ermöglichen. Am 02. Oktober ist der CeBeeF auf dem Netzwerktag „Frankfurt verbindet“ im Titusforum des Nordwestzentrums mit einem Informationsstand vertreten. Hier begegnen sich Organisationen aus der Behinderten- und Migrationshilfe sowie interessierte Besucher:innen.

2015

Ein neues, pädagogisch orientierte Leistungsangebot geht in die praktische Umsetzung: Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit körperlicher Behinderung.

Am 01. April übernimmt Ralf Kern die Geschäftsführung des CeBeeF

Am 05. September feiert der CeBeeF sein 40-jähriges Jubiläum unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Feldmann mit einer Veranstaltung im Martin-Luther-King Park.

2016

CeBeeF muss wegen Zahlungsunfähigkeit Eigeninsolvenz anmelden. Das Betreuungsangebot wird mit den über 600 engagierten Mitarbeiter:innen weiter fortgeführt.

2019

Das Berliner Pflegewerk übernimmt CeBeeF und sichert die Erhaltung der Gesellschaft zu.
Preisübergabe